Zurück zum Content

Sabbatical – backpacking Singapur

Videonauts Singapur Marina Bay Sands at night

Singapur – super heiß, sauber ohne steril zu sein, gut ausgebaut, relativ teuer bzw. zumindest nicht günstig…ganz witzig für 2-3 Tage. Für mehr hätte ich aber keine Lust bzw. kein Geld mehr. Wie viel kann man den schon shoppen bzw. 5 Eier für ein Bier zahlen?

Wobei man an den street food Ecken bzw. China Town / Little India wirklich gut für sehr wenig Geld essen kann. Passt also – ein guter Zwischenstop.

Noch was zu Geylang – das hiesige Nuttenviertel. Soll alles nicht so schlimm sein, merkt man alles nicht etc. Das kann ich so nicht bestätigen. Wenn man sich auf ein Bier ins Eck setzt hat man sehr schnell eine LingLing nebenan sitzen die sehr schnell körperlich deutlich wird. Also nicht alles glauben was man beim Hotel buchen liest 🙂

Nach mittlerweile zwei Monaten Asien kann ich mir einen Morgen ohne einen watermelon, pineapple oder mange juice nicht vorstellen. Hoffentlich hat Neuseeland auch sowas ähnliches zu bieten.

Related Images:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *