Zurück zum Content

On the road – Biketour Wasserburg

Föhn sei Dank… doch noch ein schönes Wochenende. Gedanklich hält man sich für immer noch so fit wie im Sommer, also sollte es nichts um die Ecke sein (diesen Gedanken habe ich nach 50km erfolgreich aufgegeben). Im Stechen zwischen Ammersee und Wasserburg ging Wasserburg und der Panoramaweg Isar-Inn mit knappen 70km in eine Richtung als Sieger aus.

Unterwegs 8 von 10 beschissensten Ackerwegen zwischen München und Wasserburg mitgenommen! „…Der Weg verläuft außerhalb der Stadt München überwiegend auf schwach befahrenen Nebenstraßen und auf gut befahrbaren Feld- und Forstwegen“ (www.bayerninfo.de)… ist scho‘ recht.

Und warum gibt es eigentlich mitten in der bayerischen Pampa Lamas? 😉

Dank der Zeitverschiebung kurz vor der Dunkelheit wieder auf dem Rückweg in Ebersberg angekommen und mit der langen Limo heim. Hoffentlich nicht die letzte Tour des Jahres

Related Images:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *