Zurück zum Content

Backpacking & surfen Costa Rica – pura vida

Erstmal ein Monat Costa Rica. Etwas Jungel & Vulkan und dann ab an den Strand und die Küste entlang. Surfen ist angesagt..und pura vida! Weiß nicht was ich erwartet habe..aber nich die Preise die in etwas auf USA level sind, nicht die über freundlichen & coolen Leute, den Kontrast zwischen Küste & Busch, das doch schlechte Essen und eine absolut geile Zeit. Dazu noch eine Woche Nicaragua – auch mal was anderes – mit einer geilen Stadt Granada. Motto für 2016 kann nur PURA VIDA sein 🙂

Incl. Flug waren es dann mal ~2.300€ für einen Monat. Geht sicher günstiger aber was solls. Nicht umsonst die Schweiz Zentral Americas genannt.

Highlights waren definitiv die paar Tage in La Fortuna & Monteverde. Etwas auf die Vulkane latschen, hot springs, im Nebelwald rumlaufen & conopy für stolze 65$. Danach die Küste; erstmal Nicoya Halbinsel von unten nach oben durch. Trotz relativ kurzer Entfernung ist man lange und mit vielen Busen unterwegs. Das oder ein Shuttle für min 50$. Beste surf Strände waren Playa Santa Teresa, Playa Nosara & die Tamarindo Ecke Playa Grande. Später fand ich an sich Jaco sehr angenehm. Abschluss bildeten paar ruhige Tage im Süden Dominical. Wellen waren leider deutlich unregelmässiger – vielleicht bin ich einfach noch nicht gut genug…

Nochmal nach Costa Rica fliegen? Nicht mehr exclusiv. Eher mal alles in dem Eck bereisen und auch die anderen Länder sehen. Ist einfach zu teuer

cr_conopy.jpeg

Costa Rica Fortuna

Related Images:

1 kommentar

  1. Jutta Jutta

    Jetzt bist Du Millionär!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *